Mobile-Mapping – Visualisierung und 3D-Aufmaß in einem Schritt

Bei dem Mobile-Mapping-System handelt es sich um ein Messsystem, das auf einem Fahrzeug installiert wird. Als Ergebnis erhalten Sie die Verknüpfung der Video- und Punktdaten in einem vollständig georeferenzierten Datenbestand.

Die Anwendungsmöglichkeiten sind sehr vielfältig:

  • Fachkataster (z. B. Verkehrsschilder, Lampen, Bäume usw.)
  • Dreidimensionale Geländemodelle
  • Überwachung, Straßenunterhaltsplanung und Grünanlagendokumentation
  • Bewertung von Immobilien und Straßenzuständen bis hin zur Doppik
  • Informationen für Ratssitzungen, Bürgeranhörungen, Raumplanung etc.
  • Bestandsdokumentation vor und nach Baumaßnahmen. Verkehrssicherheit, -planung sowie Schwertransportplanung
  •  Die Daten können dem Auftraggeber in einem Viewer bereitgestellt werden, so dass viele Fragestellungen, die einen Ortsbezug haben, bereits vom Schreibtisch aus beantwortet werden können.