Absteckungsarbeiten

Nachdem Sie die Baugenehmigung von der Bauaufsichtsbehörde erhalten haben, wollen Sie nun mit den Bauarbeiten beginnen. Die ersten Schritte dabei sind die Absteckungsarbeiten.

 

Grobabsteckung

Um die richtige Lage der Ausschachtung anzuzeigen, beauftragen Sie uns mit
einer Grobabsteckung, wenn die Baugenehmigung vorliegt.

  • wir übertragen die Gebäudeecken durch Holzpflöcke in die Örtlichkeit
  • wir geben eine Bezugshöhe an, damit die richtige Ausschachttiefe erreicht werden kann
  • nach Beendigung der Ausschachtarbeiten durch Ihren Bauunternehmer beauftragen Sie uns mit der Feinabsteckung

Feinabsteckung

Mit der Feinabsteckung garantieren wir Ihnen die Einhaltung der genauen Grenzabstände und Umringsmaße Ihres Bauvorhabens.

  • auf vorhandene Schnurgerüste übertragen wir die Gebäudefluchten und markieren sie mit Nägeln
  • auf Wunsch (ohne Mehrkosten) kontrollieren wir die Ausschachttiefe oder geben nochmals eine Bezugshöhe in der Baugrube an
  • nach Fertigstellung des Rohbaus (möglichst mit Garage sowie Putz oder Klinker) können wir die Gebäudeeinmessung durchführen

Gerne beraten wir Sie kostenlos und unverbindlich. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!