Bescheinigungen gem. BauO NRW

Während der Bauphase kann die Baugenehmigungsbehörde vom Bauherrn verschiedene Bescheinigung des öffentlich bestellten Vermessungsingenieurs verlangen. Dazu gehören die

  • Absteckungsbescheinigung
  • Sockelabnahme

 

Absteckungsbescheinigung

Nachdem wir die Feinabsteckung für Sie durchgeführt und die Höhenlage des neuen Gebäudes örtlich festgelegt haben, bescheinigen wir dies gem. § 75 (6) BauO NRW zur Vorlage bei der Baugenehmigungsbehörde.


Sockelabnahme

Während der Bauphase kann die Baugenehmigungsbehörde vom Bauherrn eine Bescheinigung des öffentlich bestellten Vermessungsingenieurs verlangen, dass das Bauwerk nach Lage und Höhe der Baugenehmigung entsprechend errichtet wurde. Dafür ist ein örtliches Aufmaß notwendig. Stimmen Lage und Höhe mit der Baugenehmigung überein, stellen wir die Bescheinigung gem. § 81 (2)  zur Vorlage bei der  Baugenehmigungsbehörde aus.

 

Gerne beraten wir Sie kostenlos und unverbindlich. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!