Beratung für private Bauherren

Die wichtigsten vermessungstechnischen Schritte bei der Realisierung Ihres Neubaus im Überblick:

  1. Lageplan zum Bauantrag
  2. Grob- und Feinabsteckung des Gebäudes vor Baubeginn
  3. Gebäudeeinmessung des fertiggestellten Gebäudes zur Aktualisierung der amtlichen Liegenschaftskarte


Falls das Baugrundstück noch nicht parzelliert ist, muss zu Beginn eine Teilungsvermessung durchgeführt werden.

Ausführliche Informationen können Sie sich im Downloadbereich herunterladen.